gmundenheader

Neue Gastgewerbepauschalierungsverordnung

Mit der Veranlagung 2020 geht die neue Gastgewerbepauschalierungsverordnung in Gültigkeit über:  Das wesentliche an der Änderung an der Gastgewerbepauschalierung ist die maßgebliche Umsatzgrenze auf 400.00,00 EUR von 255.000,00 EUR erhöht worden. Die Grundpauschale wurde von 10% auf 15% erhöht worden, maximal jedoch 60 TEUR. Die Mobilitätspauschale wurden ebenso auf 4%  beziehungsweise 6% erhöht. Gerne beraten wir Sie bei der Erstellung Ihres Jahresabschlusses und stellen sicher, dass Sie steueroptimal veranlagt werden. Termine nach Vereinbarung.

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email